top of page

Website erstellen für Anfänger – ganz einfach mit Wix

Du hast sicher schon mal darüber nachgedacht deine eigene Website zu erstellen. Vielleicht geht es dir wie vielen meiner Kunden, die nicht wissen, wo und wie sie überhaupt anfangen sollen. Die komplizierte Technik mancher Website-Systeme schreckt auch viele Selbstständige davon ab, es überhaupt erst zu versuchen.


Dabei kann es so einfach sein wenn man die passenden Tools benutzt und ein paar Dinge beherzigt.


Frau sitzt mit dem Laptop auf der Couch. Text darüber: Website erstellen für Anfänger - ganz einfach mit Wix.

Wenn du Dienstleister, Coach, Berater oder Trainer bist und deine eigene Website erstellen willst, bist du hier genau richtig. Du musst nämlich keinen Webdesigner und keinen Programmierer engagieren wenn du dein Business auf deiner professionellen Website präsentieren willst.


Du brauchst auch keine komplizierte Technik mit Schnittstellen, die eher schlecht als recht funktionieren. Und du musst nicht im trial & error Prinzip viele Tools durchprobieren um dann erst überfordert aufzugeben.


Stop! Es geht auch anders. In diesem Blogbeitrag zeige ich dir Schritt für Schritt wie du deine eigene Website selbst erstellen kannst – ganz ohne Programmierkenntnisse und garantiert ohne Technikfrust. Wie ist das möglich? Ganz einfach: mit dem Website Baukasten von Wix!


Inhaltsverzeichnis Website erstellen für Anfänger:


Warum eine eigene Website Sinn macht

Bevor wir in die Details des Website-Baus eintauchen, lass uns kurz darüber sprechen, warum es eine großartige Idee ist, eine Website zu haben – ganz gleich ob du eine lokale Praxis, ein Ladengeschäft, ein Onlinebusiness oder einen Onlineshop führst.


Deine Website ist dein Schaufenster im Internet. Menschen können hier mehr über dich und dein Unternehmen erfahren, Kontakt mit dir aufnehmen, Termine buchen, sich für Veranstaltungen anmelden oder deine Onlinekurse kaufen.


Deine Website ist der Dreh- und Angelpunkt für alle deine Marketingmaßnahmen und kann dir durch clevere Automatisierungen sogar Arbeit abnehmen.

 

Welche Plattform für Anfänger geeignet ist

Es gibt viele verschiedene Plattformen, mit denen du eine Website erstellen kannst, aber für Anfänger empfehle ich Wix. Wix ist eine benutzerfreundliche Plattform, die es dir ermöglicht, eine professionell aussehende Website ohne Programmierkenntnisse zu erstellen. Mit seinem intuitiven Drag-and-Drop-Editor und einer Vielzahl von Vorlagen kannst du schnell und einfach eine beeindruckende Website erstellen.


Wix ist aber keineswegs beschränkt auf einfache Websites. Du kannst damit auch Onlineshops erstellen oder digitale Produkte über deine eigene Kursplattform verkaufen.

 

Starte mit der Gratis-Version von Wix

Zu Beginn musst du dich nur mit deiner E-Mail Adresse bei Wix registrieren und kannst sogleich loslegen. Ein Premiumpaket, mit dem du deine eigene Domain wählen und die Werbung von Wix ausschalten kannst, erwirbst du erst, wenn du deine Website wirklich online stellen willst.


Das Geniale daran: Du kannst dein einmal gewähltes Paket jederzeit upgraden wenn dein Business wächst. Mit Wix stehen dir alle Möglichkeiten offen und deine Website kann mit deinem Business wachsen.

 

Wähle ein Template – das ist die Designvorlage für deine Website

Nachdem du dich bei Wix gratis registriert hast, kannst du aus einer Vielzahl von Templates wählen, die zu deinem Projekt passen. Wähle ein Template, das deine Ästhetik und deine Anforderungen am besten widerspiegelt, und beginne mit der Anpassung. Du kannst deine Markenfarben- und -schriften verwenden und deine Website so an dein Corporate Design anpassen.


Wix hat vorinstallierte Schriften, du kannst aber auch Google Fonts hochladen – die kannst du ebenfalls gratis verwenden. Oder du hast die Lizenz einer anderen Schrift erworben, dann kannst du diese ebenfalls hochladen und verwenden. In diesem Blogbeitrag erfährst du mehr über die do´s and dont´s bei der Auswahl der Schriften für deine Website.

 

Schreibe suchmaschinenoptimierte Texte - aber für deine Kunden

Dabei musst du dich in die Lage deines idealen Kunden versetzen. Wonach könnte er suchen, um auf deiner Website zu landen. Diese Keywords sollten sowohl in den Überschriften, im Seitentitel und in der Beschreibung wiederholt werden. Vergiss auch nicht die Alt-Texte für alle Bilder auf deiner Website. Alt-Texte sind kurze Beschreibungen der Bildinhalte.


Wix hat hier ein hilfreiches Tool, das dich dabei unterstützt, deine Website für Suchmaschinen zu optimieren und wirklich keine deiner Unterseiten zu vergessen.

 

Vergiss nicht deine CTA´s – die Handlungsaufforderungen für deine Websitebesucher

Jede Website verfolgt einen bestimmten Zweck. Damit die Besucher Orientierung haben, führen wir sie mit gut platzierten Call to Action-Buttons gezielt durch unsere Website.


Dabei geht es nicht immer darum, mit jedem Klick auf einen Button einen Verkauf auszulösen. Auch auf reinen Informationsseiten soll der Leser an die Hand genommen und durch die Seite geleitet werden um spannende Inhalte zu entdecken. Lass deine Besucher nicht lange suchen.

 

Mehr Persönlichkeit für deine Website durch die passenden Bilder

Ein richtig gutes Portraitfoto von dir ist das Minimum. Die Besucher deiner Website wollen dich kennenlernen. Warum sollten sie ausgerechnet bei dir kaufen und nicht bei den 100 anderen Coaches, die ähnliche Leistungen anbieten?


Investiere hier am besten in ein professionelles Fotoshooting. Du wirst es nicht bereuen. Die entstandenen Bilder kannst du auch perfekt für deinen Social Media Auftritt nutzen.


Warum Business Portraits so wichtig sind und worauf dabei zu achten ist, kannst du in meinem Blogbeitrag nachlesen.


Suchst du noch nach Füllbildern, die eine bestimmte Stimmung auf deiner Website transportieren? Wix hat eine riesige Bilddatenbank mit Stockbildern integriert, die du auf deiner Website gratis nutzen darfst. Bedenke hier aber bitte, dass du die Bilder nicht exklusiv nutzt und sie auch auf anderen Websites zum Einsatz kommen können.

 

Optimiere deine Website für mobile Endgeräte

Du hast deine Website nun fertig und alles sieht super aus. Bedenke aber, dass die Mehrheit deiner Website Besucher über mobile Endgeräte auf deiner Website surfen wird. Wix bietet daher die Möglichkeit, deine Seite für die Ansicht auf kleinen Bildschirmen separat zu optimieren.


Wix liefert immer einen Vorschlag, den du dann selbst bearbeiten kannst. Manchmal ist es hilfreich bestimmte Füllbilder auszublenden und Schriftgrößen anzupassen. Hast du das geschafft, ist deine Website für alle Bildschirmgrößen optimiert und passt sich automatisch an den jeweiligen Bildschirm an. Man nennt das auch responsive Design.

 

Veröffentliche deine Website

Sobald deine Website fertig ist und du mit dem Ergebnis zufrieden bist, ist es Zeit, sie zu veröffentlichen. Klicke auf den Button "Veröffentlichen" und schon ist deine Website live im Internet. Das ist die Variante, wenn du mit einer Domain von Wix zufrieden bist und keine zusätzlichen Funktionen brauchst, die in einem Premiumpaket enthalten sind.


Möchtest du die Website auf deiner eigenen Wunschdomain online stellen, musst du die entsprechende Domain kaufen. Bei Wix ist die Domain im ersten Jahr in Premiumpaketen gratis mit dabei. Ab dem zweiten Jahr zahlt man einen relativ geringen jährlichen Betrag für die Domain.


Die Premiumpakete von Wix starten bei ca. 10 Euro pro Monat und erhöhen sich mit dem gewünschten Leistungsumfang deiner Website – zum Beispiel wenn du E-Commerce-Funktionen nutzen willst oder wenn du mehr Speicherplatz für deine Videos oder Onlinekurse brauchst.

 

Sei stolz auf dich

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft, deine eigene Website mit Wix zu erstellen. Jetzt kannst du stolz darauf sein, deine Online-Präsenz aufzubauen und der Welt zu zeigen, was du zu bieten hast.

 

Ich hoffe, dieser Leitfaden war hilfreich für dich. Denke daran, dass das Erstellen einer Website zwar einige Zeit und Mühe erfordert, aber mit ein wenig Geduld und Ausdauer kannst du eine professionell aussehende Website erstellen, die deine Ziele unterstützt und dich erfolgreich macht.


Kursbild für Bau dir deine Website - Frau mit Laptop und Kaffeetasse auf Couch

Falls du deine Website nicht allein bauen willst, sondern dir eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung wünschst, ist mein Kurs „Bau dir deine Website“ genau das richtige für dich.


In 8 Wochen erstellst du unter meiner Anleitung deine professionelle Website mit Wix.


Und du kannst in den wöchentlichen Q&A Calls all deine Fragen stellen.



Portraitfoto der Autorin Eva Paar

Wer schreibt hier?


Ich bin Eva, Webdesignerin und diplomierte Betriebswirtin mit Fokus Marketing - die perfekte Kombination für strategische Websites.


Wie wäre es, wenn du endlich eine Website hast, die dich und dein Angebot perfekt repräsentiert und die dir dabei hilft, regelmäßig neue Wunschkunden anzuziehen?



Komentar


bottom of page